Montag, 21. Januar 2019

Die Bundesliga ist aus der Winterpause zurück!

Ja, liebe Fußballfreunde, das kurze Warten hat auch schon wieder ein Ende gefunden. Denn seit dem vergangenen Wochenende rollt er wieder, der Ball im deutschen Fußball-Oberhaus. Und - ja, was soll man sagen - momentan ist eigentlich alles beim Alten geblieben. Die Borussia aus Dortmund, der Namensvetter vom Niederrhein und der BVB-Rivale aus Bayern haben ihre Partien für sich entschieden. Dass alles drei Titelanwärter dabei auch etwas Glück hatten, möchte ich an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen. Doch die Bullen aus Leipzig, das mit neuem Trainer angetretene Bayer Leverkusen und die Kraichgauer aus Hoffenheim haben zu wenig aus ihren Chancen gemacht. Weiterhin unter ihren Möglichkeiten bleiben auch die Schwaben aus Stuttgart, 96 aus Hannover - das womöglich noch heute den Übungsleiter wechseln wird - sowie die Teams aus Augsburg und Nürnberg. Wer mir momentan richtig gut gefällt, ist die Fortuna aus Düsseldorf. Die Jungs haben trotz des Wirrwarrs um die Fortbeschäftigung von Coach Friedhelm Funkel einen tollen Kampfgeist entwickelt, der zurecht mit Punkten belohnt wird. Mal schauen, wo die Reise noch hingeht. Auch "Königsblau" hat - mit neuem Assistenzcoach und einem anderen Schlussmann - mal wieder einen Sieg eingefahren. Ich bin gespannt, ob die Knappen nun in die Spur kommen. Nach der schlechtesten Hinrunde der vergangenen 20 Jahre, kann es nur noch besser werden. Und der Meister? Der muss weiterhin auf schwarz-gelbe Patzer hoffen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten