Dienstag, 17. Oktober 2017

Rennen um die letzten europäischen Startplätze ist eröffnet!

So, nun wissen wir also Bescheid, welche acht Teams in welcher Konstellation aufeinandertreffen, wenn es darum geht, die letzten vier Teilnehmer aus Europa für den kommenden Sommer bei der WM in Russland zu ermitteln. Während die Schweizer Nati es also mit den Nordiren zu tun bekommt, müssen die Griechen gegen Kroatien und Irland gegen die Dänen ran. Das wahrscheinlich interessanteste und brisanteste Duell steigt sicherlich zwischen den Auswahlmannschaften des dänischen und des italienischen Verbandes. Ich bin gespannt, ob sich Italien gegen die Skandinavier durchsetzen kann und wird. Irgendwie wäre eine Weltmeisterschaft ohne unseren südeuropäischen Rivalen irgendwie komisch. Warten wir einfach mal ab, welche Teams sich Mitte November das Ticket nach Russland sichern (können). Ausgespielt werden die Duelle der Teams zwischen dem 9. und 14. November, voraussichtlich mitunter zu sehen live bei RTL Nitro. Während diese Mannschaften noch um den WM-Startplatz kämpfen, hat der Titelverteidiger gleich zwei interessante Tests ausgemacht. Während es "Die Mannschaft" am 10. November zunächst mit den Engländern aufnimmt, kommen vier Tage später - am 14. November - die Franzosen in die Bundesrepublik. Da dürfen wir uns auf zwei richtig schöne Partien freuen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten