Dienstag, 5. Juni 2018

Das sind Jogi's 23 Mann für die WM in Russland!

Nun ist es also raus, wer bei der Mission "Titelverteidigung" bei der Fußball-WM in Russland die Farben der deutschen Nationalmannschaft am Leib tragen wird. Mit dabei sind: Manuel Neuer, Marc-Andre ter Stegen, Kevin Trapp (Tor); Marvin Plattenhardt, Jonas Hector, Matthias Ginter, Mats Hummels, Niklas Süle, Antonio Rüdiger, Jerome Boateng, Joshua Kimmich (Abwehr), Sami Khedira, Julian Draxler, Toni Kroos, Timo Werner, Mesut Özil, Marco Reus, Thomas Müller, Leon Goretzka, Sebastian Rudy, Julian Brandt, Ilkay Gündogan und Mario Gomez (Mittelfeld/Angriff). Und, seid ihr zufrieden? Nun, ich bin es, auch wenn mich die Ausbootung von Leroy Sane ziemlich überrascht hat. Klar: Er hatte gegen Österreich wahrlich nicht seinen besten Tag, aber das hatten viele andere auch nicht. Dass er Trapp und nicht Leno mitnimmt, hat mich ebenfalls kurz zum Nachdenken gebracht, weil Leno über wesentlich mehr Spielpraxis in der abgelaufenen Saison verfügte. Dass Nils Petersen nicht mitdarf, ist schade für ihn. Aber ihm fehlt im Vergleich zu Mario Gomez einfach die nötige Turniererfahrung. Aber auch hier wird es um Kleinigkeiten gegangen sein, weil Bundestrainer Joachim Löw und seine Assistenten die Jungs jeden Tag in Eppan gesehen haben. Dass Jonathan Tah nun in den Urlaub fahren darf, war beinahe klar - schließlich hatte Boateng gezeigt, dass er rechtzeitig fit wird und somit an der Seite von Hummels gesetzt sein dürfte. Viel Erfolg, Männer und ich drücke euch ganz fest die Daumen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten