Mittwoch, 19. Oktober 2016

Dortmund im Glück, Bayer abermals im Pech! Und Bayern?

Die Borussia aus Dortmund hat trotz ihrer großen Personalnot am dritten Spieltag der Gruppenphase in der UEFA Champions League doppelt gepunktet. Bei Benfica Lissabon setzte sich der BVB knapp, aber verdient mit 2:1 durch und steuert auf das Erreichen des Achtelfinals zu. Davon ist nach dem dritten Remis in Folge die Werkself aus Leverkusen weit entfernt - Bayer 04 verpasste auch im dritten Gruppenspiel den so sehnlich erwünschten "Dreier". Gut, dass die Konkurrenz noch nicht enteilt ist. Aber so langsam wird es dennoch eng. Ich drücke für die kommenden Duelle beide Daumen! Und auch der FC Bayern München und der VfL Borussia Mönchengladbach benötigen heute Abend (ab 20.45 Uhr bei Sky und im ZDF) Siege. Während er der deutsche Rekordmeister in der heimischen Arena mit dem PSV aus Eindhoven zu tun bekommt, müssen die Fohlen in der schottischen Metropole namens Glasgow bei Celtic ran. Ich hoffe, dass das beide Teams schaffen können und werden, auch wenn es die Bayern vergleichsweise einfacher haben dürften. Doch - und das wollen wir an dieser Stelle keinesfalls vergessen - jedes Spiel muss erst einmal absolviert werden. Ich werde mir die beiden Begegnungen anschauen und mitfiebern - klar!

Keine Kommentare:

Kommentar posten