Mittwoch, 7. September 2016

Von den Länderspielen zurück zur 1. Fußball-Bundesliga!

Das waren sie also, die ersten Partien auf internationalem Parkett nach der Fußball-EM in Frankreich. Und ich denke, dass wir einige schöne Spiele gesehen haben. Besonders groß dürfte der Jubel in der Schweiz gewesen sein. Denn die Eidgenossen haben den amtierenden Europameister geschlagen. Gut, bei den Südeuropäern fehlte Ronaldo - aber: für mich ist das trotzdem eine sehr beachtliche Leistung unsrer Nachbarn (gewesen). Auch die Begegnung zwischen Schweden und den Niederlanden hatte es in sich. Ich habe das Duell gestern Abend sehr gerne geschaut. 1:1 trennte man sich, auch wenn die Holländer die klar besseren Chancen hatten. Nun, dann müssen die "Oranjes" eben im nächsten Duell der WM-Qualifikation besser treffen. Aber bis Ende Oktober ist ja noch ein bisschen Zeit. Deshalb freuen wir uns, dass es am Wochenende in der Bundesliga weitergeht. Und das bereits am Freitagabend, wenn sich ab 20.30 Uhr (live bei Sky) der FC Schalke 04 und der FC Bayern München gegenüber stehen. Auf dieses Aufeinandereffen dürfen sich insbesondere die neutralen Beaobachter freuen. Und in der kommenden Woche starten die Bayern, der BVB, Bayer Leverkusen und die Borussia aus Mönchengladbach in ihre ersten ersten Pflichaufgaben im Europapokal. Ich drücke allen Teams ganz fest die Daumen und wünsche allen Fans viel Spaß in den Stadion oder vor dem TV-Gerät!

Keine Kommentare:

Kommentar posten