Freitag, 16. Oktober 2015

Länderspiele ade - Willkommen zurück in der Bundesliga!

Nun haben wir genug über die Länderspiele diskutiert, gerätselt und gefachsimpelt. Schön und gut, dass es heute Abend in und mit den Spielen der 1. Fußball-Bundesliga weitergeht. Dabei kommt es zum brisanten Wiedersehen zweier alter Bekannter. Der 1. FSV Mainz 05 empfängt die Borussia aus Dortmund, der neue Coach des BVB - Thomas Tuchel - gastiert mit seiner Mannschaft an alter Wirkungsstätte. Ich bin gespannt, wie Tuchel bei den Rheinhessen im Stadion empfangen wird. Aber ich glaube nicht, dass er irgendwelche Plakate oder Schmähgesänge sehen oder hören muss. Schließlich gilt das Mainzer Publikum als fair und friedlich - ich denke, dass es auch ab 20.30 Uhr (Sky) eher besinnlich zugehen wird. Möge der bessere gewinnen - am besten mit vielen Toren. So hätten auch die Anhänger beider Lager etwas davon. Morgen sind dann ab 15.30 Uhr die torhungrigen Bayern in Bremen im Einsatz, der HSV empfängt Leverkusen, Wolfsburg hat Hoffenheim zu Gast, Schalke duelliert sich mit Hertha, Augsburg trifft auf Darmstadt und Frankfurt misst sich mit den wiedererstarkten Jungs aus Mönchengladbach. Am Sonntag bittet Köln die Hannoveraner ab 15.30 Uhr zum Tanz und Stuttgart muss dann noch gegen Ingolstadt ran (17.30 Uhr). Ich wünsche uns allen viele möglichst spannende Begegnungen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten