Samstag, 12. Juli 2014

Von einem Klassiker, auf den (fast) keiner bock hat

Also, mal wirklich. Ich denke, dass wir alle das eigentlich nicht verdient haben, oder? Ich kann ja wirklich verstehen, dass sowohl die Fußballer vom Zuckerhut und auch die aus unserem Nachbarland auf dieses Spiel nicht wirklich große Lust haben. Denn das Ausscheiden bei einer Fußball-Weltmeisterschaft ist immer bitter, vor allem im Halbfinale. Nichtsdestotrotz haben wir Fans uns das verdient, dass sich Brasilien und die Niederlande heute Abend (22 Uhr, MESZ, ARD) im Spiel um Platz drei noch einmal alles abverlangen. Und das von mir aus auch in (leicht) veränderter Aufstellung. Das hat etwas mit Respekt, Fairness und Achtung vor den Gesetzen des Sports zu tun. Deshalb erwarte ich von beiden Mannschaften, dass sie sich beide von ihrer bestmöglichen Seite präsentieren und mit schönen Offensivaktion glänzen. Das wäre einfach super und würde uns alle begeistern, wenn die Gastgeber und die Jungs von Bondscoach Louis van Gaal diesen Klassiker zu einem echten Kracher machen. Am liebsten natürlich mit richtig vielen (schönen) Toren!

Keine Kommentare:

Kommentar posten