Sonntag, 13. Juli 2014

Zeit, dass es (mal wieder) für den ganz großen Wurf reicht!

Noch vier Stunden bis zum Anpfiff! Seid Ihr schon nervös? Wo schaut Ihr denn? Habt Ihr den Grill schon an und den Kühlschrank schon gefüllt? Fragen über Fragen. Also ich freue mich schon auf diesen Fußballabend im "Ersten", Anpfiff ist um 21 Uhr deutscher Sommerzeit. Beim letzten WM-Titel für Deutschland gab es das Spiel ebenfalls in der ARD zu sehen. Und - ja, richtig - auch da gewann Deutschland gegen Argentinien. Ich sehe die Deutschen auch dieses Mal im Vorteil - Messi hin oder her. Und das sage ich nicht, weil mich die Elf von Bundestrainer Joachim "Jogi" Löw gegen den Gastgeber bei dieser WM in Brasilien vom Hocker gerissen und sprachlos gemacht hat. Auch wenn die Argentinier hinten besser stehen als David Luis und Co., wird dem DFB-Team etwas (taktisches) einfallen. Ich hoffe, dass Miroslav "Miro" Klose und/oder Thomas Müller treffen. Beide hätten sich das verdient. Sollten beide treffen, dann kann aus deutscher Sicht gerne auch Lionel Messi zuschlagen. Es wäre nach der Vize-WM (2002) und den beiden dritten Plätzen in den Jahren 2006 und 2010 wirklich verdient für das Team Deutschland! Auf geht's Männer, holt Euch den Pott.

Keine Kommentare:

Kommentar posten