Montag, 17. August 2015

Das war doch mal ein richtig schöner Auftakt, oder?!

Wie fandet Ihr den 1. Spieltag der inzwischen 53. Saison in der 1. Fuball-Bundesliga? Mir hat das Angebotene der einzelnen Mannschaften gefallen, sehr sogar. Gut, das eine oder andere grobe Foulspiel oder so manche Fehlentscheidung der Unparteiischen hätten wir uns sparen können, sofern wir Einfluss darauf gehabt hätten. Zunächst möchte ich dem Aufsteiger des FC Ingolstadt zum ersten "Dreier" der Saison gratulieren, auch wenn die "Schanzer" beim 1. FSV Mainz 05 nach hinten raus ziemlich viel Glück gehabt haben. Beeindruckt hat mich auch der SV Darmstadt 98, der sich jedoch gegen Hannover 96 mit einem Punkt begnügen musste - und das trotz zweimaliger Führung. Unglaublich stark war auch das gewesen, was Dortmund im Duell der "Borussias" gegen Mönchengladbach angeboten hat. Wahnsinn, dass der BVB die nach Punkten beste Elf der vergangenen Rückrunde derart an die Wand spielt. Ich denke, dass mit "Schwarz-Gelb" wieder zu rechnen sein dürfte. Und auch den VfB aus Stuttgart habe ich trotz seiner Torallergie gegen Köln auf der Rechnung. Sollten den Schwaben in den kommenden Wochen eine bessere Chancenauswertung glücken, dann kommen die benötigten Zähler von ganz alleine. Weniger überraschend war da schon der Aufgalopp der Bayern, die dem HSV nicht wirklich eine Chance gelassen haben. Man könnte hier an dieser Stelle noch viel mehr schreiben und analysieren - aber: Schön, dass es endlich wieder losgegangen ist! Und auch die Auslosung zur 2. Pokalrunde hatte es in sich. Da muss der FC Bayern zum Titelverteidiger nach Wolfsburg.

Keine Kommentare:

Kommentar posten