Mittwoch, 5. August 2015

Wenn die Bayern zum hochkarätigen Test einladen!

Ja, das war doch schon einmal ganz ordentlich, oder? Ich denke, dass sich das sportliche Niveau am ersten Tag des Audi-Cups in München durchaus sehen lassen konnte. Zwar fehlte der eine oder andere Star, wurde geschont oder gar nicht erst in die bayerische Landeshauptstadt mitgenommen - aber dennoch durfte man als Fan in der ausverkauften Allianz Arena eigentlich zufrieden sein. Auch heute - am Finaltag - wird die Heimstätte des FC Bayern München (natürlich) ausverkauft sein. Zunächst spielen die Tottenham Hotspurs und der AC Mailand den Sieger des kleines Finals aus, bevor hinterher der Gastgeber gegen die "Königlichen" von Real Madrid aufläuft. Zu sehen gibt's die Partien im ZDF beziehungsweise bei ZDFinfo. Dort wird der Vergleich der Engländer mit den Italienern ausgestrahlt (18.15 Uhr). Beide Teams waren gegen ihre Kontrahenten am gestrigen Tag chancenlos geblieben. Die Hotspurs unterlagen Real mit 0:2, die "Rosso-Neri" zogen gegen den deutschen Rekordmeister mit 0:3 den Kürzeren. Der ließ Akteure wie Müller, Alonso oder Lewandowski zunächst draußen - Arjen Robben wurde komplett geschont. Mal schauen, welche Elf Bayern-Coach Pep Guardiola später gegen die Madrilenen im Endspiel aufbieten wird. Los geht's ab 20.15 Uhr im "Zweiten". Spannende Spiele Euch allen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten