Samstag, 14. Mai 2016

Das Bundesliga-Finale hat es heute in sich!

Wer muss absteigen? Wer muss in der Relegation ran? Wer darf in der kommenden Saison im europäischen Geschäft auflaufen? Wer stemmt die Torjägerkanone in die Höhe? Fragen über Fragen! Gut, dass wir heute Nachmittag ab 15.30 Uhr (endlich) Antworten bekommen. Ich werde mir die Samstagskonferenz auf Sky anschauen, damit ich sofort weiß, was auf allen neun Plätzen, an denen die 1. Fußball-Bundesliga ihren letzten Spieltag austrägt, passiert beziehungsweise so los ist. Einzig die Frage, wer die Schale für die Deutsche Meisterschaft bekommt, ist entschieden. Zum vierten Mal in Serie stemmen die Stars des FC Bayern München die "Salatschüssel" gegen 17.30 Uhr in die Höhe, während Zaungast und Gegner Hannover 96 bereits abgestiegen ist. Wesentlich spannender wird es im Abstiegskampf, im Rennen um die Plätze fünf bis sieben sowie in Sachen "Torschützenkönig. Hier hat Bayerns Robert Lewandowski mit 29 Treffern vier Tore Vorsprung auf BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang, der 25 Mal erfolgreich gewesen ist. Man darf davon ausgehen, dass beide später jeden gefährlichen Freistoß in Tornähe oder eventuelle Elfmeter treten werden. Um die Europa-League-Teilnahme duellieren sich der 1. FSV Mainz 05, der FC Schalke 04 und die Hertha aus Berlin. Den zweiten Absteiger neben Hannover spielen der SV Werder Bremen, Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart aus. Die Partien im Überblick: Mainz - Berlin, München - Hannover, Hoffenheim - Schalke, Wolfsburg - Stuttgart, Bremen - Frankfurt, Dortmund - Köln, Leverkusen - Ingolstadt, Augsburg - Hamburg sowie Darmstadt - Mönchengladbach. Viel Spaß und Spannung Euch allen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten