Dienstag, 17. Mai 2016

Strafe für jahrelange Misswirtschaft - Breitenreiter weg!

Also für mich kommt dieser Abstieg alles andere als überraschend. Und ich denke, dass der VfB aus Stuttgart diese beziehungsweise seine "Chance" auf den Naeuanfang nun auch nutzen sollte. Es muss eine komplett neue Führungsmannschaft her - alles, aber auch wirklich alles muss auf den Prüfstand. Denn seit der Überraschungsmeisterschaft von 2007 ging es am Neckar beinahe auf allen Ebenen nur noch bergab - und wenn es nur moralisch war. Die stolzen Fans haben es satt, wollen wieder ihren "alten VfB" zurück - aber das braucht nun einmal Zeit und die richtigen Leute an den entsprechenden Stellen. Wenn das der Verein trotz des Abstieges in die Zweite Bundesliga noch immer nicht verstehen möchte, dann sehe ich schwarz. Hoffen wir, dass der Klub mit dem roten Brustring nun die Kurve kriegt. Ich drücke dem VfB, den Fans und der Region ganz fest die Daumen. In die Relegation muss nun die Eintracht aus Frankfurt, die in Hin- und Rückspiel auf den "Glubb" aus Nürnberg trifft (Montag/Donnerstag, 20.30 Uhr, live in der ARD oder bei Sky). Davor freue ich mich am Mittwoch auf das Finale in der UEFA Europa League (21 Uhr, Sky/Sport 1) zwischen dem FC Liverpool und dem FC Sevilla in Basel. Und am Dienstag? Da gibt Bundestrainer Joachim "Jogi" Löw um 13 Uhr den vorläufigen EM-Kader bekannt. Ich bin gespannt, welche Überraschungen es geben wird. Ich rechne mit mindestens drei neuen Namen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten