Freitag, 24. Juni 2016

Die Achtelfinalspiele bei der EM stehen fest!

So, liebe Sportsfreunde. Morgen geht das Turnier in Frankreich (endlich) so richig los. Denn bei der Fußball-Europameisterschaft stehen ab Samstag bis einschließlich Montag die Achtelfinals auf dem Programm. Und das - wie ich finde - mit durchaus interessanten Ansetzungen. Doch zunächst möchte ich den neuen Modus etwas kritisieren, obwohl wir Fans nun mehr Spiele sehen (dürfen). Aber die Tatsache, dass Albanien quasi zwei Tage nicht weiß, ob und wie es (im Turnier) weitergeht, hat mich ziemlich genervt. Schließlich hat es für die Albaner nicht gereicht für die nächste Runde. Auch die Türkei reist - trotz eines wichtigen und frenetisch gefeierten Sieges im letzten Gruppenspiel - nach Hause. Für mich ist zweifelsohne die Neuauflage des Endspiels von 2012 der Kracher schlechthin in der ersten Phase der K.O.-Runde. Ich freue mich schon heute auf das Duell zwischen Italien und Spanien, das mit Sicherheit ausgeglichener sein wird als damals im Endspiel (4:0 für die Iberer). Einen tollen Vergleich erwarte ich auch zwischen Kroatien und Portugal sowie zwischen Wales und Nordirland. Und "Die Mannschaft"? Die spielt am Sonntag ab 18 Uhr (live bei den Kollegen der ARD) gegen die Slowakei. Auch das könnte spannnend werden, schließlich schlugen die Slowaken den DFB in der Wasserschlacht von Augsburg (3:1).

Keine Kommentare:

Kommentar posten