Freitag, 22. Mai 2015

Eine Ode an den Mann mit dem Schlapphut!

Hallo Freunde. Heute möchte ich Euch nicht schon wieder mit dem Abstiegskampf und dem Aufstiegsrennen in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga nerven. Auch wenn wir - bis es morgen beziehungsweise übermorgen jeweils um 15.30 Uhr (endlich) losgeht - noch stundenlang darüber berichten, rätsseln und philosophieren könnten, wer es nun schafft, drinbleibt, raufgeht oder auch runter muss. Ich hatte ja Anfang der Woche geschrieben, dass ich es nun wagen möchte und werde. Ich möchte Euch meinen Tipp der letzten drei Teams in der 1. Liga und der auf den Rängen eins bis drei aufgelisteten Mannschaften im Unterhaus nicht vorenthalten. Doch - und da gehe ich "auf Nummer sicher" - einen Tipp für die Absteiger der 2. Liga möchte ich nicht wagen. Also: Hertha BSC Berlin spielt Relegation und der Hamburger SV sowie der SC Paderborn 07 gehen leider direkt runter. Auf die Hertha trifft der Karlsruher SC, während der 1. FC Kaiserslautern dem bereits feststehenden Meister FC Ingolstadt folgen wird. Aber nun zurück zum eigentlichen Thema! Herzlichen Glückwunsch, lieber "Schlappi". Denn einer meiner absoluten Lieblingstrainer und zweifelsohne echten Typen - wie auch Christian Streich! - im Geschäft, wird heute 75 Jahre alt. Gerade an seine Zeit beim SV Waldhof Mannheim in den 1980er Jahren erinnere ich mich sehr gerne zurück, auch wenn ich damals noch sehr klein gewesen bin. Ich ziehe meinen Hut vor Klaus Schlappner und wünsche einen schönen Tag daheim mit der Familie!

Keine Kommentare:

Kommentar posten