Montag, 20. Juli 2015

Neues von der FIFA - Vidal ist noch im Urlaub!

Ganz schön etwas geboten am beziehungsweise über das Wochenende in der Welt des Fußballs, oder?! Beim Weltverband in Zürich kommen nach und nach weitere Dinge ans Licht, die besser hätten gar nicht erst passieren dürfen. Zudem werden immer noch mehr Funktionäre verdächtigt, ihrem Amt nicht immer auf dem legalen Wege nachgegangen zu sein. Heute soll es in der Schweiz mal wieder einen FIFA-Sonderkongress geben, bei dem es um die zukünftige Ausrichtung des Wirtschaftsunternehmens (mit einem neuen Präsidenten) gehen soll. Nun, da warten wir mal ab und schauen uns ganz in Ruhe an, was dabei rumkommt oder gegebenenfalls wirklich beschlossen wird. Eine sichere Sache ist er noch nicht, der Wechsel des chilenischen Paradiesvogels Arturo Vidal zum FC Bayern München. Zumindest fehlt noch immer die offizielle Bestätigung per Pressemitteilung durch den deutschen Rekordmeister. Der ist gerade in China unterwegs, um einen neuen beziehungsweise einen noch größeren Markt zu erschließen. Dabei üben sich die Bayern-Stars auch mal im Tischtennis (Lahm und Müller), verraten ihre Lieblingsspeisen (Götze und das Sushi) oder probieren sich auf dem Rasen in ungewohnten Positionen aus (abermals Kapitän Philipp Lahm). Mal schauen, wer morgen gegen Inter Mailand (ab 13.55 Uhr, Sport 1) in Shanghai wo und in welcher Funktion ran darf. Könnte witzig werden!

Keine Kommentare:

Kommentar posten