Montag, 1. Februar 2016

Noch bis 18 Uhr ist das Transferfenster heute geöffnet!

Und, liebe Sportsfreunde - was meint Ihr? Was wird uns heute im Verlaufe des Tages bis 18 Uhr noch alles erwarten? Wer schlägt noch zu? Wer gibt noch ab? Ich bin wirklich sehr gespannt, was die Teams der 1. Fußball-Bundesliga noch alles anstellen. Allen voran die Antwort auf die Frage, ob der FC Bayern München doch noch reagieren wird, bleibt spannend. Denn so langsam gehen dem deutschen Rekordmeister die gelernten Innenverteidiger aus. Nach Boatengs Verletzung, gesellte sich nun auch Javi Martinez zu den üblichen Verdächtigen im Lazarett hinzu. Martinez ist zwar auch kein gelernter Abwehrmann, galt jedoch als erste Alternative für den deutschen Weltmeister. Auch bei den "Wölfen" aus Niedersachsen dürfte noch etwas im Kader passieren. Oder auch bei der Borussia aus Mönchengladbach - zunindest hatte Coach Andre Schubert gestern bei den Kollegen des Doppelpass eine kleine Andeutung gemacht. Ansonsten ist im Oberhaus alles wie gehabt, oder? Die "Roten" von der Isar siegen, der BVB bleibt dran und sowohl der Aubameyang als auch dieser Lwandowski treffen. Dennoch hatte "Schwarz-Gelb etwas Glück gegen Ingolstadt - so manche Entscheidung des Schiedsrichtergespanns war ziemlich umstritten. Aber - und das ist erwähnenswert - eine echte Neuheit gibt's derzeit in Liga eins. Denn der VfB aus Stuttgart punktet plötzlich. Mal schauen, wie lange dieses Hoch anhält.

Keine Kommentare:

Kommentar posten