Montag, 28. September 2015

"Lewi" knackt den nächsten Rekord - Darmstadt kämpft!

Was ist Eure Meinung zum 7. Spieltag in der 1. Fußball-Bundesliga? Also ich bin nach wie vor davon überrascht, was uns der Aufsteiger SV Darmstadt 98 anbietet. Gestern Abend trotzte der Liganeuling der Borussia aus Dortmund ein 2:2-Unentschieden ab. Dabei schien nach den beiden Aubameyang-Treffern für den BVB alles nach Plan zu laufen. Doch die Jungs von Dirk Schuster kämpfen, kratzen und beißen bis zum Schluss. Natürlich darf sich der Bayern-Verfolger bei einem Freistoß nicht derart amateurhaft (Sorry, liebe Hobbykicker!) anstellen - und das schon gar nicht in der beinahe allerletzten Aktion der Begegnung. Und der VfL Borussia Mönchengladbach? Die Fohlen-Elf ist zurück bei der Musik, erneut gewann das Team unter Interimscoach Andre Schubert. Einen "Dreier" haben auch wieder die Bayern eingefahren. Und - na klar - natürlich traf auch erneut ein gewisser Robert Lewandowski. "Lewi" war gleich zweimal erfolgreich, machte seine Tore 100 und 101. Nach sieben Spielen hat er nun zehnmal gejubelt - so gut war zuletzt, ja richtig, ein gewisser Gerd Müller. Auch der FC Schalke 04 gewann seinen Vergleich mit dem Hamburger SV und legte somit den besten Saisonstart seit 44 Jahren hin. Schön wäre es, wenn jetzt auch endlich mal der VfB aus Stuttgart seine Möglichkeiten nutzt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten