Mittwoch, 9. September 2015

Von einem Mann, der einfach immer richtig steht!

Dieser Kerl ist doch einfach unglaublich. Immer dann, wenn es in den Strafräumen auf den Feldern der Stadien dieser Welt irgendwo ein Tor zu erzielen gibt beziehungsweise so etwas wie Torgefahr entstehen könnte, ist er in der Nähe. Gemeint ist dieser Müller, Thomas mit Vornamen. So langsam erinnert mich der Bayern-Stürmer an seinen großen Namensvetter, der ebenfalls für den FC Bayern München aufgelaufen war. Auch dieser Gerd war stets dort, wo es brenzlig wurde und trieb sich an Stellen herum, an denen die Kugel vielleicht hätte hinkommen können. Wie schon im Hinspiel gegen Schottland, machte der 25-Jährige - der am Sonntag 26 Jahre alt wird - auch dieses Mal gleich zwei Treffer. Dabei war ein Tor kurioser als das andere. Doch egal - das Ergebnis zählt! Und das besagt, dass es für "Die Mannschaft" in Sachen EM-Teilnahme nun (wieder) richtig gut aussieht. Ein Punkt aus den verbleibenden beiden Qualifikationsspielen fehlt noch, das sollte für den Weltmeister doch zu packen sein. Bereits fix dabei sind unsere Nachbarn aus Österreich, die gestern Abend einen deutlichen 4:1-Erfolg gegen Schweden feierten. Und auch hier ist ein "Bayer" eine der zentralen Figuren - Glückwunsch an David Alaba und seine Kollegen. Zum allerersten Mal ist Island bei einem Endturnier dabei - sehr schön, das freut mich!

Keine Kommentare:

Kommentar posten