Freitag, 24. Januar 2014

Endlich rollt er wieder, der Ball in der 1. Bundesliga!

So, Freunde der runden Plastikkugel. Endlich, endlich, oder?! Geht's Euch auch so? Ich freue mich schon auf heute Abend (20.30 Uhr, ARD/Sky), wenn in der 1. Fußball-Bundesliga endlich wieder der Ball rollt. Zum Auftakt ins neue Jahr empfängt der VfL Borussia Mönchengladbach den FC Bayern München. Hierbei empfangen die heimstarken Fohlen aus Gladbach die seit 41 Bundesliga-Spielen ungeschlagenen Bayern aus der bayrischen Landeshauptstadt. Ich bin gespannt, ob eine Serie reißt? Und, falls ja, welche? Denn das Team von Lucien Favre kassierte im bisherigen Saisonverlauf noch keine Pleite daheim, die Bayern pflügen ohnehin seit fast eineinhalb Jahren durch die Liga. Und auch heute traue ich dem FC Bayern etwas mehr zu - gerade, weil sie nach der Testspiel-Pleite in Salzburg heiß und angestachelt sein werden. Da macht es auch nichts aus, dass der deutsche Rekordmeister ohne Bastian Schweinsteiger und Franck Ribery antreten wird - Holger Badstuber fehlt ohnehin. Und die Borussen? Die wollen sich und der ganzen Liga beweisen, dass man gegen den Tabellenführer gewinnen kann. Mal schauen, ob Manuel Neuer dieses Mal im Tor fehlerfrei bleibt. Und was macht Dante? Auch der langte gegen seinen Ex-Klub schon daneben - ebenso wie Jerome Boateng. Auf der Gegenseite ist übrigens "Handballer" Dominguez dabei. Mal schauen, wer den Laden hinten besser dicht hält.

Keine Kommentare:

Kommentar posten