Mittwoch, 23. April 2014

Der Kampf der Giganten geht in die nächste Runde

Für viele Fußballfans ist es das voweg genommene Endspiel. Einige hätten gerne beide Mannschaften im Finale der UEFA Champions League am Samstag, 24. Mai, in Lissabon gesehen. Und doch muss und wird eine Mannschaft im Wettbewerb in der europäischen Königsklasse auf der Strecke bleiben. Zunächst treffen Real Madrid und der FC Bayern München im Halbfinal-Hinspiel im Estadio Santiago Bernabeu in der spanischen Hauptstadt aufeinander. Und ich bin wirkllich sehr gespannt, was passieren wird. Zunächst einmal wünsche ich mir erst einmal Tore. Denn davon gab es im ersten Halbfinale am gestrigen Abend zwischen Atletico Madrid und dem FC Chelsea London nur sehr wenige beziehungsweise gar keine. Ich denke und hoffe, dass das heute anders wird. Denn beide Teams sind für Offensivfußball bekannt und mitunter von der Konkurrenz auch gefürchtet. Fragt sich nur, ob der Titelverteidiger aus München rechtzeitig vor diesem Duell zur Stärke der ersten Saisonhälfte zurückfindet. Das ist gegenm Ronaldo, Benzema, Bale und Co. auch bitter nötig, ansonsten wird das heute Abend (20.45 Uhr, Sky/ZDF) nichts. Doch ich habe ein gutes Gefühl. Denn eventuell ist dieses Spiel genau das, was der FC Bayern nach den zuletzt eher durchwachsenen Leistungen braucht. Ich bin da recht optimisch. Mal schauen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten