Samstag, 19. April 2014

Und wieder stehen uns tolle Spiele ins Haus!

Ach, Mensch Leute. Wie liebe ich sie doch, unsere 1. Fußball-Bundesliga. Jede Woche sind interessante und teilweise unerwartete Ergebnisse dabei. Keine Liga in Europa ist so ausgeglichen. Ja, denn nun machen auch die Bayern aus München mit und lassen im Oberhaus im Saisonendspurt Federn. Ob sie das bei der Generalprobe für das Halbfinale in der UEFA Champions League (23. April, 20.45 Uhr bei Sky) auch machen? Nun, wer weiß. Denn die Eintracht aus Braunschweig hat sich zuletzt gefangen, hat wieder Chancen auf den Klassenerhalt. Das freut mich, sehr sogar. Denn die Art und Weise wie Coach Torsten Lieberkneckt und Manager Marc Arnold die Sache angehen und stets ruhig bleiben, beeindruckt mich. Mal schauen, was den Niedersachsen heute gegen personell angeschlagene Bayern (15.30 Uhr, Sky) gelingt. Außerdem treffen am Nachmittag die Borussia aus Dortmund auf den 1. FSV Mainz 05, Augsburg empfängt die Hertha aus Berlin, Bremen duelliert sich mit Hoffenheim und Freiburg hat Gladbach zu Gast. Am Abend erwartet dann der große HSV die Wölfe zum Vergleich zwischen Hamburg und Wolfsburg (18.30 Uhr). Mal schauen, wer sich da in welche Position bringen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten