Samstag, 12. April 2014

Wird es das Gigantentreffen oder nur das Reserve-Festival?

Heute steht natürlich alles im Zeichen des Spitzenspiels. Und das trotz der ganzen Brisanz im Abstiegskampf. Ja, tatsächlich - heute Abend (18.30 Uhr, Sky) messen sich der FC Bayern München und die Borussia aus Dortmund in der Bundesliga miteinander. Eigentlich hätten wir dieses Duell gerne auch wieder in der UEFA Champions League gehabt, doch daraus wurde bekanntlich nichts. Leider möchte man sagen und denkt gleichzeitig an den DFB-Pokal. Dort könnten beide Teams noch aufeinandertreffen - allerdings erst in einem möglichen Endspiel. Während es der BVB in der Vorschlussrunde am Dienstag mit dem VfL Wolfsburg zu tun bekommt, sind die "Roten Teufel" aus der Pfalz einen Tag später in der bayrischen Landeshauptstadt zu Gast. Da stellt sich mir schon die Frage, mit welcher Startelf die beiden Top-Klubs heute Abend auflaufen. Werden sie den einen oder anderen Leistungsträger schonen. Oder aber - alleine schon aus Prestige - jeweils mit der besten Mannschaft antreten. Nun, wir werden es sehen. Zumindest für die Borussia geht es ja noch um was. Die kämpfen mit dem Erzrivalen aus Schalke ja noch um Platz zwei in der Tabelle. Und, die Knappen haben gestern Frankfurt mit 2:0 besiegt. Ich würde mir wünschen, dass Bayern nicht mit der so genannten "B-Elf" antritt. Aber wer weiß, was sich sich "Pep" Guardiola für sein Team dieses Mal (aus)gedacht hat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten