Mittwoch, 5. März 2014

Sehen die Stuttgarter Fußballfans mal wieder einen Sieg?

Heute Abend steigt er also, der nächste Debütanten-Ball unter der Herrschaft von Bundestrainer Joachim „Jogi“ Löw. Mal schauen, wer später – Anpfiff: 20.45 Uhr – von Beginn an ran darf oder im Laufe des Test-Länderspiels gegen Chile in die Partie kommen wird. Sicher ist, dass beispielsweise der Borusse Kevin Großkreutz in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena gegen Chile auflaufen wird. Der bekannteste Akteur im Lager der Südamerikaner ist zweifelsohne der Ex-Leverkusener Arturo Vidal, der inzwischen längst zu den festen Größen im Team des italienischen Rekordmeisters, Juventus Turin, zählt. Und das Publikum? Das dürfte sich freuen, wenn es am Neckar mal wieder einen Sieg zu sehen bekommt. Zumindest stehen die Chancen besser, als wenn es die gleichen Zuschauer mit rot-weißen Farben in die Cannstatter Kurve zieht. Außerdem bin ich sehr gespannt, ob Lukas „Prinz Poldi“ Podolski zum Einsatz kommt und auf welcher Position DFB-Kapitän Philipp Lahm gegen den Ball tritt. Interessant werden sicherlich auch andere Begegnungen wie beispielsweise Frankreich gegen die Niederlande oder Spanien gegen Italien. Zu sehen ist das Länderspiel übrigens im "Ersten". Ein gutes Spiel mit schönen Aktionen und Toren!

Keine Kommentare:

Kommentar posten