Samstag, 7. Juni 2014

Gelungene Generalprobe - Sorge um Marco Reus!

Ja, das war doch mal ein überzeugender Auftritt, liebe Leser. Oder? Ja, gut - es ist ja "nur" (sorry, für diese Formulierung!) Armenien gewesen. 6:1 hieß es am Ende für Deutschland. Doch an diesem Abend gab es nicht nur Gewinner, sondern zugleich auch den nächsten herben Rückschlag für das DFB-Team. Denn ausgerechnet Marco Reus verletzte sich schwer am Sprunggelenk, droht für das am Donnerstag beginnende Turnier in Brasilien auszufallen. Teilabriss des Syndesmosebandes lautet die Diagnose, das sieht alles andere als gut aus. Dabei war der Dortmunder einer der Kicker in "Jogi"s Kader", der mit am besten drauf war derzeit. Hoffen wir, dass es nicht ganz so schlimm ist. Dafür stellte der älteste Mann im Kader einen Rekord auf. Miroslav "Miro" Klose erzielte gestern sein 69. Tor im Trikot mit der Adler auf der Brust. Damit überflügelte der Wahl-Römer Gerd, den "Bomber der Nation" Müller. Gefallen hat mir außerdem insbesondere Lukas "Poldi" Podolski. Heute Abend hebt der DFB-Tross in Richtung Südamerika ab, das erste Spiel ist erst am Montag, 16. Juni, ab 18 Uhr gegen Portugal. Guten Flug und eine gute und vor allem gesunde Anreise wünsche ich der deutschen Delegation!

Keine Kommentare:

Kommentar posten