Donnerstag, 26. Juni 2014

Wenn der Schützling gegen den Ex-Lehrmeister antritt

Auf dieses Duell haben viele gewartet, schon das Testspiel im vergangenen Sommer hatte es in sich. Und - ja, so war das wirklich - damals gewann die Auswahl der US-amerikanischen Nationalmannschaft gegen Deutschland. Gut, die Deutschen traten in der nordamerikanischen Hitze nicht gerade in Bestbesetzung an und erlaubte sich darüber hinaus den einen oder anderen Patzer. Doch das alles zählt heute nicht mehr, wenn ab 18 Uhr deutscher Zeit die USA bei der WM in Brasilien gegen die DFB-Elf in Gruppe G antritt. Für beide Kontrahenten geht es dabei um den Einzug ins Achtelfinale, ein Unentschieden würde beiden reichen. Jedoch möchte und kann ich an ein solches Resultat nicht so richtig glauben, zu viel Brisanz liegt in dieser Begegnung. Und das nicht nur, weil die beiden Trainer seit vielen Jahren enge Freunde sind. Jürgen Klinsmann trifft auf Joachim Löw. Der Lehrmeister beim deutschen Sommermärchen 2006 tritt gegen seinen Schützling und heutigen Nachfolger an. Wahnsinn, was für eine interessante Konstellation. Im anderen Spiel dieser Gruppe messen sich zur gleichen Zeit die Nationalmannschaften aus Ghana und Portugal miteinander. Kevin-Prince Bopateng gegen Cristiano Ronaldo - also falls der portugiesische Star überhaupt auflaufen kann. Seien wir also gespannt und hoffnungsvoll - auf einen tollen Fußballabend!

Keine Kommentare:

Kommentar posten