Mittwoch, 11. Juni 2014

Die einen wollen und dürfen gehen, andere verlängern

Man, man - da ist aber auch wieder was los beim FC Bayern München. Während also Mario Mandzukic seinen Abschied beschlossen hat und das Werben anderer Vereine - aktuell Real Madrid - um Toni Kroos immer heftiger wird, haben zwei andere (Ur)-Bayern ihre Arbeitspapiere an der Säbener Straße dem Vernehmen nach verlängern. Gemeint sind natürtlich Kapitän Philipp Lahm und Offensivspieler Thomas Müller, um dessen Dienste sich zuletzt Bayerns Ex-Coach Louis van Gaal bemüht hatte. Der trainiert aktuell zwar noch die niederländische "Elftal", wird allerdings nach dem Turnier auf die britische Insel wechseln und Manchester United betreuen. Auch dort war Kroos im Gespräch (gewesen), doch das dementierte der zuletzt heftig. Aber wer weiß - vielleicht zieht es den gebürtigen Rostocker bald nach Spanien, zu den "Königlichen". Eigentlich hatte der Bundestrainer seinen Auswahlspielern ja verboten, während des Turniers beziehungsweise in der Vorbereitung darauf zu verhandeln. Nun, die Starts selbst halten sich wohl brav dran. Jedoch haben die Berater davon nichts mitbekommen. Mal schauen, was die nächsten Tage noch so bekannt wird. Auch bei anderen Klubs brodelt die Gerüchteküche ja recht heftig.

Keine Kommentare:

Kommentar posten